Kochtopf

Worterklärung:

Worttrennung:
Koch·topf, Plural: Koch·töp·fe

Aussprache:
IPA: [ˈkɔχˌtɔpf], Plural: [ˈkɔχˌtœpfə]

Bedeutungen:
ein Behälter, in dem Lebensmittel erwärmt, erhitzt oder gekocht werden

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs kochen und dem Substantiv Topf

Oberbegriffe:
Kochgeschirr

Unterbegriffe:
Suppenkochtopf, Edelstahlkochtopf, Stielkasserolle, Spargelkochtopf

Beispiele:
Der Kochtopf steht auf der Herdplatte.

Abgeleitete Begriffe:
Kochtopfdeckel, Kochtopfset, Kochtopfschlagen

(Quelle: Wiktionary/Kochtopf / CC BY-SA 3.0)